Unter gewissen Umständen bekommen sie Unterstützung aus dem sogenannten Bildungspaket für die Nachhilfe ihres Kindes bekommen.

Falls sie Leistungen zum Lebensunterhalt/Sozialhilfe nach SGB XII, Wohngeld oder Kinderzuschlag erhalten, können sie beim für sie zuständigen Kreissozialamt eine entsprechende Lernförderung beantragen. Hierzu benötigen sie eine Bescheinigung der Schule, dass der Nachhilfeunterricht für ihr Kind notwendig ist um das Lernziel zu erreichen. Im Folgenden finden sie die Anträge für die Landkreise Neunkirchen, Saarlouis und St. Wendel sowie für den Regionalverband Saarbrücken:

Empfänger von Leistungen nach dem SGB II, Arbeitslosengeld II / Sozialgeld können die Lernförderung aus dem Bildungspaket beim zuständigen Jobcenter beantragen. Auch hier muss die Schule die Notwendigkeit der Nachhilfe bescheinigen. Den Antrag (für alle Landkreise identisch) können sie im Folgenden herunterladen:

Sollten sie weitere Hilfe bei den Anträgen benötigen, kontaktieren sie uns gerne.

 

Average rating:  
 0 reviews